Strickanleitung + Gewinnspiel

(Werbung)

für Lang Yarns habe ich ein "Stay safe" Modell aus der kuscheligen FIRE kreiert. (Ihr könnt aber auch eine ähnliche Wolle für das Stirnband nutzen.)

Diese Wolle und noch viel mehr könnt ihr bei Snaply online erwerben:

http://www.snaply.de/wolle/

und ich habe einen 15% Rabattcode für euch:

 SNAPLY-15

Er gilt vom 27.3. - 1.4. 2020 für die Kategorie Wolle 

 

Anleitung „Stay safe“ Modell

http://www.instagram.com/susistrickliesel

Grösse: 54cm Kopfumfang

Material:

  • WOOLADDICTS „Fire“ (98% Schurwolle Merino extrafein, 2% Polyester, LL 75m/100g)
  • Stricknadeln 10,0 mm
  • Zopfnadeln zum Stilllegen
  • Vernähnadel
  • Schere

 

Strickweise:

Das Stirnband wird über alle Maschen begonnen, dann werden die drei Flechtstränge einzeln hochgestrickt, die Maschen der anderen Stränge werden jeweils stillgelegt. Am Ende werden die Maschen aller Stränge wieder zusammen auf eine Nadel genommen und beendet. Das Stirnband wird zuletzt zugenäht.

 

Maschenprobe:

Im Perlmuster: 8 Maschen und 18 Reihen = 10x10cm

 

Perlmuster:

1.Reihe: 1.und 2.Masche rechts, 3.Masche links, 4.Masche den Faden vor die Nadel legen und die Masche wie zum Links Stricken abheben

2. Reihe: 1.Masche rechts, 2.Masche links, 3. Masche rechts, 4.Masche den Faden vor die Nadel legen und die Maske wie zum Links Stricken abheben

die 1. und 2. Reihe stets wiederholen

 

Anleitung:

  • 12 Maschen aufnehmen und 1 Reihe rechts stricken
  • In der nächsten Reihe 4 Maschen im Perlmuster stricken, die restlichen 8 Maschen auf einer Zopfnadel stilllegen. Die 4 Maschen im Perlmuster stricken, nach ingesamt 56 Reihen die Maschen auf einer weiteren Zopfnadeln stilllegen
  • 4 der zu Beginn stillgelegten Maschen wieder aufnehmen und im Perlmuster stricken, nach insgesamt 56 Reihen die Maschen auf einer weiteren Zopfnadeln stilllegen.
  • Jetzt die letzten 4 der zu Beginn stillgelegten Maschen wieder aufnahmen und dann im Perlmuster stricken, nach 56 Reihen die Maschen auf einer weiteren Zopfnadel stilllegen.
  • Nun alle Stränge flechten und alle stillgelegten Maschen wieder zusammen auf die Stricknadel nehmen.
  • Noch eine Reihe rechte Maschen stricken und danach alle Maschen locker abketten
  • die beiden Ende des Stirnbands zusammennähen und alle Fäden vernähen
  •  

Danke schön "Trinkgeld" Link: https://www.paypal.com/paypalme/susistrickliesel

 

Happy Knitting und stay safe!

Eure Susi